Sie sind hier

Event / 13.07.2022

Sonnige Zeiten für den 15. GOLF MAGAZIN Charity Cup

Nach zweijähriger Pandemie-Pause fand im Juni die 15. Auflage des Golf Magazin Charity Cup statt. Zahlreiche Golf- und Angel-Sport begeisterte Gäste, darunter Prominenz aus Sport, Kultur und Fernsehen, freuten sich die Royal Fishing Kinderhilfe der Jahr Media endlich wieder unterstützen zu können. Bei sonnigen, entspannten Tagen im Stanglwirt in Kitzbühel wurden Sachpreise in Höhe von 75.000 € versteigert.

Hamburg, im Juli 2022 Schon seit einigen Jahren ist der Stanglwirt in Kitzbühel die Heimat des traditionsreichen Golf Magazin Charity Cup. Das familiengeführte Bio- und Wellnesshotel trägt mit viel Charme und Service sowie seinem einzigartigen Ambiente maßgeblich dazu bei, dass alle Gäste sich rundum wohlfühlen.

Auch in diesem Jahr haben wieder viele bekannte Persönlichkeiten am Golf Magazin Charity Cup zugunsten der Royal Fishing Kinderhilfe teilgenommen.

Dazu gehören Schauspieler wie Fritz Wepper, Bernd Herzsprung, Bruno Eyron, Francis Fulton-Smith, die Künstlerin Lidia Valenta, der TV-Koch Frank Oehler, die Skisprunglegende Jens Weißflog, der Bobfahrer Johannes Lochner, der Ex-Eishockeynationaltrainer Hans Zach, der Moderator Harry Wijnvoord sowie die Influencerin Adrienne Koleszár.

Neben den beiden abendlichen Highlights des Charity Cups mit dem Tiroler Abend auf der Brenner Alm und dem Gala-Abend mitsamt Silent Auction im Stanglwirt konten die Gäste tagsüber die spektakuläre Kulisse der Tiroler Bergwelt bei Golfturnieren im Golfclub Kaiserwinkel Golf Kössen-Lärchenhof und im Golfclub Wilder Kaiser Ellmau genießen oder unter anderem am Fliegenfischen teilnehmen.

Die Verbindung zwischen den Golfern und Fliegenfischern bzw. Anglern pflegt die Jahr Media GmbH & Co. KG seit 1999 – dem Gründungsjahr der Royal Fishing Kinderhilfe.

Für Verlegerin Alexandra Jahr, zugleich Präsidentin der Royal Fishing Kinderhilfe, ist dieses karitative Engagement eine echte Herzensangelegenheit: „Die Royal Fishing Kinderhilfe ist etwas, worauf ich sehr stolz bin. Ich freue mich sehr über die großzügige Unterstützung unserer tollen Gäste.“

Der Erlös des Golf Magazin Charity Cups kommt wieder der Royal Fishing Kinderhilfe zugute, welche es sich zur Aufgabe gemacht hat, sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche aus Kinderheimen und Wohngruppen mit Angelkursen und Angelsafaris zu unterstützen, um ihnen ein sinnvolles Hobby in der Natur nahezubringen. Ziel ist es, diesen Kindern und Jugendlichen Hoffnung zu geben und neue Lebensperspektiven aufzuzeigen. Allein seit der Gründung des Vereins vor nunmehr 23 Jahren konnten bereits über 6.400 Jugendliche unterstützt werden.

Philip-A. Artopé, Chefredakteur des Golf Magazin: Die Veranstaltung hat einmal mehr bewiesen, dass sich ein gesellschaftliches Top-Event und soziales Engagement auf hervorragende Weise miteinander verbinden lassen.

©2022 – JAHR MEDIA